Navigation

Allgemein

Kategorie: Allgemein, Forschung

Aufgrund der Corona-Pandemie wurde der Bewerbungsschluss für das FAU Mentoring-Programm ARIADNETechNat doc/postdoc+ bis einschließlich 15. Mai 2020 verlängert. Das 18-monatige Förderprogramm richtet sich an Doktorandinnen, Postdoktorandinnen und Habilitandinnen der Technischen und der Naturwissenschaftlichen Fakultät, die eine akademische Laufbahn anstreben. Das Programm beginnt im Oktober 2020 und endet im März 2022.

Kategorie: Allgemein

Liebe Studierende der Physik, mit diesem Beitrag möchten wir Ihnen ein Update über den Stand der Vorlesungsplanung in der Physik geben, die durch die Covid-19-Situation erforderlich geworden ist. Zuerst das Wichtigste: alle Vorlesungen, die die Physik anbietet, werden stattfinden. Vorlesung...

Kategorie: Allgemein, Forschung

Rund 2,5 Millionen Euro für revolutionären Teilchenbeschleuniger Nicht nur erneuter Erfolg im Wettbewerb um Forschungsgelder, sondern auch ein Beweis für den hervorragenden Wissenschaftsstandort Erlangen: Prof. Dr. Peter Hommelhoff, Lehrstuhl für Laserphysik der FAU, erhält einen ERC Advanced Grant...

Kategorie: Allgemein

Aktuelle Meldungen der FAU zu Auswirkungen der   COVID-19-Epidemie für Mitarbeiter, Promovierende und Studierende finden Sie unter https://www.verwaltung.zuv.fau.de/verwaltung/personalangelegenheiten/gesundheit/empfehlungen-der-universitaetsleitung-zur-aktuellen-lage-des-coronavirus . Bitte trage...

Kategorie: Allgemein, Schüler, Veranstaltungen

Die Vortragsreihe ist speziell für Schülerinnen, Schüler und interessierte Laien gedacht. An vier Samstagen bietet das Department Physik der Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg Einblicke in moderne Forschungsthemen auf einem allgemeinverständlichen Niveau.

Kategorie: Allgemein, Veranstaltungen

Der Regionalwettbewerb des German Young Physicists' Tournament (GYPT) wird am Samstag, 18.01.2020, an der FAU in Erlangen ausgetragen. Bei dem jährlich stattfindenden Physik-Wettbewerb GYPT müssen Schülerinnen und Schüler offene physikalische Fragestellungen kreativ bearbeiten. Dazu führen sie im Vorfeld des Wettbewerbes Experimente durch oder entwickeln Theorien, die dann beim Wettbewerb vorgestellt werden und gegen die Kritik anderer Teilnehmer verteidigt werden müssen.

Kategorie: Allgemein, Veranstaltungen

Am 29. Januar 2020 findet um 15:00 Uhr in der Gruppenbibliothek Physik ein Runder Tisch zum Thema „Kulturelle Vielfalt in der Physik“ statt. Unser Ziel ist der Austausch über den Einfluss und die Bedeutung kultureller Vielfalt im Fachbereich Physik. Als Gäste begrüßen wir Vahid Sandoghdar, Manami Sasaki und Sylvia Viola-Kusminskiy. Für eine entspannte Atmosphäre wird es Kaffee und Snacks geben.