Navigation

Department Physik

Der Regionalwettbewerb des German Young Physicists' Tournament (GYPT) wird am Samstag, 18.01.2020, an der FAU in Erlangen ausgetragen. Bei dem jährlich stattfindenden Physik-Wettbewerb GYPT müssen Schülerinnen und Schüler offene physikalische Fragestellungen kreativ bearbeiten. Dazu führen sie im Vorfeld des Wettbewerbes Experimente durch oder entwickeln Theorien, die dann beim Wettbewerb vorgestellt werden und gegen die Kritik anderer Teilnehmer verteidigt werden müssen.

Die Vortragsreihe ist speziell für Schülerinnen, Schüler und interessierte Laien gedacht. An vier Samstagen bietet das Department Physik der Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg Einblicke in moderne Forschungsthemen auf einem allgemeinverständlichen Niveau.

Am 29. Januar 2020 findet um 15:00 Uhr in der Gruppenbibliothek Physik ein Runder Tisch zum Thema „Kulturelle Vielfalt in der Physik“ statt. Unser Ziel ist der Austausch über den Einfluss und die Bedeutung kultureller Vielfalt im Fachbereich Physik. Als Gäste begrüßen wir Vahid Sandoghdar, Manami Sasaki und Sylvia Viola-Kusminskiy. Für eine entspannte Atmosphäre wird es Kaffee und Snacks geben.

Noch bis einschließlich 15. Januar 2020 können sich Masterstudentinnen der Technischen und der Naturwissenschaftlichen Fakultät für die Aufnahme in die nächste Runde des FAU-Mentoring-Programms ARIADNETechNat master bewerben. Das 9-monatige Programm startet im April 2020 richtet sich an Masterstudentinnen, die eine Promotion anstreben.

Am Donnerstag, den 05.12.2019 war es wieder soweit: das Physikdepartment der Friedrich-Alexander-Universität lud ein zur traditionellen Weihnachtsvorlesung. Inszeniert wurde die diesjährige Vorlesung vom Lehrstuhl für Laserphysik (Prof. Peter Hommelhoff). Nach einer kurzen Einführung durch Prof. Hommelhoff öffneten die Doktoranden Constanze Gerner und Norbert Schönenberger gekonnt Türchen für Türchen des Adventskalenders mit tatkräftiger Unterstützung weiterer Lehrstuhlmitarbeiter.