Department Physik

Erlanger Konsortium erhält knapp 3 Millionen Euro vom Freistaat Bayern Es ist ein Zeugnis der besonderen Expertise in der Quantenforschung: Ein aus elf Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftlern der FAU bestehendes Konsortium wird bis 2025 mit knapp drei Millionen Euro gefördert. Das neue Leuchtturm...

Es ist wieder soweit! Studentinnen und Nachwuchswissenschaftlerinnen der Technischen und der Naturwissenschaftlichen Fakultät können sich ab sofort für die Aufnahme in eine neue Runde des Karriere-Mentoringprogramms ARIADNETechNat. bewerben. Die beiden qualifikationsspezifischen Programmlinien start...

Die Naturwissenschaftliche Fakultät der FAU beteiligt sich seit vielen Jahren am Girls‘ Day, der nun seit Beginn der Corona-Pandemie erstmals wieder in Präsenz stattfand. Das Angebot mit Beiträgen zu den Themen „Physikalische Naturphänomene erforschen“, „Das heiße und energiereiche Universum“ und „Erde im Wandel – War Franken mal ein Weltmeer?“ stieß auf sehr reges Interesse. Insgesamt 34 Mädchen aus Erlangen und der näheren Umgebung nahmen das Angebot wahr, in die Physik und die Geowissenschaften hineinzuschnuppern.

Wie schnell funktioniert eigentlich eine Diode? Wird sie unter idealen Bedingungen betrieben, kann sie bis zu 2 Billionen Mal pro Sekunde umgeladen werden – schneller ist es bislang in konventionellen Hochfrequenz-Schaltkreisen nicht möglich. Mit einem physikalischen Trick ist es einem Forschungstea...

Physiker Prof. Dirk Englund für höchstdotierten internationalen Forschungspreis Deutschlands ausgewählt Es ist die neunte Humboldt-Professur für die Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg (FAU) – und die sechste in Folge: Prof. Dirk Englund ist von der Alexander von Humboldt-Stiftung für...