Physikalisches Praktikum für Fortgeschrittene

Physikalisches Fortgeschrittenenpraktikum (FP)

Das physikalische Fortgeschrittenenpraktikum (FP) gehört zu den zentralen Lehrveranstaltungen des Departments Physik und wird in zwei Zeiträumen in jedem Semester angeboten. Das Praktikum kann semesterübergreifend absolviert werden. Der erste Blockzeitraum findet in der Regel vor Beginn des Semesters statt, der andere Blockzeitraum startet typischerweise zusammen mit der Vorlesungszeit des Sommer- bzw. Wintersemesters und endet in der Regel drei Wochen vor dem Ende der Vorlesungszeit. Folgende Module können im Rahmen des FP’s absolviert werden:

  • Experimentieren C [PE-C] (BSc Physik)
  • Experimentieren 2 [PE-2-MAT] (BSc Materialphysik)
  • Experimentieren B [PEL-B] (Lehramt + Nebenfach)

Für die Teilnahme am physikalischen Fortgeschrittenenpraktikum ist vor Beginn der Experimente eine Sicherheitsbelehrung verpflichtend, welche maximal für ein Jahr gültig ist. Die Sicherheitsunterweisung findet zusammen mit der Einführungsveranstaltung vor dem ersten Blockzeitraum statt und muss jährlich absolviert werden.

Genaue Termine bezüglich der Praktikumszeiträume, den Sicherheitsunterweisungen sowie den Einführungsveranstaltungen sind auf dieser Seite unter „Aktuelles und Termine“ zu finden.

Detaillierte Informationen zum physikalischen Fortgeschrittenenpraktikum stehen nach Anmeldung zum StudOn-Kurs des FP unter Physik | Zentrale Angebote zur Verfügung. Informationen zu den Versuchen und zur Buchung sind unter dem Reiter „Versuche und Buchung“ weiter unten auf dieser Seite zu finden. Die Anmeldung zum Buchungssystem „Kleinstein“ steht unter „Anmeldung zum Praktikum“.

Aktuelles und Termine

Praktikum 2022/23:

Der erste Blockzeitraum vor dem Wintersemester 2022/23, innerhalb dem Versuche des FP’s durchgeführt werden können, beginnt am 13. September und endet am 15. Oktober 2022.

Der Blockzeitraum innerhalb des Wintersemesters startet am 17. Oktober und endet am 16. Dezember 2022.

Die Abgabe der letzten Versuchsreporte (incl. etwaiger Nachbesserungsversuche) muss bis zum 5. Januar 2023 erfolgen, am 13. Januar 2023 müssen alle Versuche vollständig abgeschlossen sein. Versuche, die bis zu diesem Zeitpunkt nicht vollständig abgeschlossen und testiert sind (vollständige Noteneintragung durch den jeweiligen Betreuer im Kleinstein-System), werden als „nicht bestanden“ gewertet. Nur die Praktikumsleitung kann in begründeten Einzelfällen Fristverlängerungen gewähren.

 

Sicherheitsbelehrungen und Einführungsveranstaltungen im Wintersemester 2022/23:

13. September 2022 von 10:00 – 12:00 Uhr in deutscher Sprache im HG – Hörsaal Physikum, Staudtstraße 5, 91058 Erlangen

15. September 2022 von 10:00 – 12:00 Uhr in englischer Sprache im HG – Hörsaal Physikum, Staudtstraße 5, 91058 Erlangen

17. Oktober 2022 von 14:00 – 16:00 Uhr in englischer Sprache im HG – Hörsaal Physikum, Staudtstraße 5, 91058 Erlangen

Im Wintersemester 2022/23 werden keine weiteren Ersatztermine für Sicherheitsbelehrungen und Einführungsveranstaltungen angeboten, merken Sie sich deshalb unbedingt einen der Termine vor!

Bitte beachten Sie die zu der Zeit gültigen Corona Regeln der FAU.

 

Erstmaliges Anmelden zum StudOn-Kurs über diesen Link:

StudOn | Physik | Zentrale Angebote | Physikalisches Fortgeschrittenen Praktikum / Advanced Laboratory Course in Physics

Coronamaßnahmen (StudOn)

Anmeldung zum Praktikum

Praktikumsleitung

Wiki (StudOn): Physikalisches Fortgeschrittenen Praktikum (Bachelor-, Lehramts- und Nebenfachstudierende)