Lange Nacht der Wissenschaften

Okt 21
21. Oktober 2017 18:00 Uhr bis 22. Oktober 2017 01:00 Uhr
Hörsaalgebäude Physikum, Staudtstr. 5

Aktuelle Ergebnisse aus der Forschung:

Lernen Sie, über Wasser zu gehen, staunen Sie über Astroteilchen und forschen Sie mit Laserstrahlen. Erleben
Sie granulare Packungen in Virtual Reality von Cykyria und lassen Sie sich vom Erlanger Schülerforschungszentrum
einen Wetterballon zur Stratosphärenforschung zeigen sowie eine Kaffeekanne zum Nachweis kosmischer Strahlung.

Ausstellung, Mitmach-Aktion, 18:00 – 1:00 Uhr, Foyer

Vortragsreihe:

Kommen Sie auf eine Reise durch die vielfältige physikalische Forschung in Erlangen und gewinnen Sie einen
Einblick in Nano- und Quantenwelt, Raum, Zeit und Schwarze Löcher.

18:30 Uhr Quantengravitation – die bizarre Welt auf der Planckskala (Prof. Kristina Giesel)
19:30 Uhr Auf der Suche nach neuen Welten (Prof. Dr. Kai Schmidt)
20:30 Uhr Symmetrie(-brechung) ist Trumpf – sind Nanomaterialien nur klein? (Prof. Dr. Vojislav Krstić)
21:30 Uhr Moleküle, Atome, Elektronen – die Welt im Rastertunnelmikroskop (Prof. Dr. Alexander Schneider)
22:30 Uhr eROSITA – auf der Suche nach Schwarzen Löchern und dunkler Energie (Prof. Dr. Jörn Wilms)
23:30 Uhr Schrödingers Spiegel (Prof. Dr. Florian Marquardt)

Vortrag, 18:30 – 23:30 Uhr, alle 60 Min., Dauer: je 30 Min., Hörsaal H

Physik zum Staunen:

Gezeigt werden Highlights aus der Versuchssammlung des Departments für Physik zur Mechanik, Akustik, Elektrizität
und Magnetismus, Optik und vielem mehr. Lassen Sie sich beeindrucken von den Experimenten und legen Sie selbst Hand an!

Experiment, Mitmach-Aktion, 19:00 – 0:00 Uhr, alle 60 Min., Dauer: je 30 Min., Hörsaal G